Schlagwort-Archive: globale Überwachung

EU: JEDER EINZELNE BÜRGER IST VERDÄCHTIG

An Straßenansichten und ortsgebundener Werbung hat die EU wenig Interesse. Sie lässt erforschen, wie man alle Daten automatisch überwachen kann.

Man muss es nur öffentlich machen, damit die Ungeheuerlichkeit eines Vorhabens nicht auffällt. Das Hauptziel des bürokratisch EU-Forschungsprojekts, welches mit den Namen „INDECT“ getauft wurde,  sei, „eine Plattform aufzubauen, die Betriebsdaten registriert und austauscht, Multimedia-Inhalte erfasst und alle Information intelligent verarbeitet, damit Bedrohungen automatisch entdeckt und kriminelles Verhalten oder Gewalt erkannt wird“.

Weiterlesen