Schlagwort-Archive: Budgetloch

DER US-BUNDESSTAAT KALIFORNIEN IST NICHT MEHR IN DER LAGE, DIE SCHULEN ZU FINANZIEREN; HORRENDER ABBAU IM ÖFFENTLICHEN SEKTOR GEHT WEITER

Kaliforniens Gouverneur Schwarzenegger, der Finanzkontrolleur und der Finanzminister des Bundesstaates trafen am Montag die Entscheidung, die anstehenden Zahlungen in Höhe von $2,9 Mrd. an die Schuldistrikte und Bezirke um einen weiteren Monat aufzuschieben, damit der Bundesstaat seinen Schulden- und Pensionsverpflichtungen nachkommen kann. Unterdessen wissen einige Schuldistrikte nicht mehr, wie sie ihr Personal bezahlen sollen.

Die politische Führung Kaliforniens verfasste ein Schreiben, aus dem hervorgeht, dass die bundesstaatlichen Gesetzgeber zu der Entscheidung gelangt seien, die anstehenden Zahlungen an die Schuldistrikte und Bezirke Kaliforniens bereits im Monat September anstatt erst im Monat Oktober zurückzuhalten.

Dieser Schritt beweist wieder einmal, wie begrenzt die finanziellen Ressourcen des Bundesstaats sind, um mit dem gross klaffenden Budgetloch Kaliforniens in Höhe von $19 Milliarden zurechtzukommen. Finanzkontrolleur John Chiang warnte davor, dass der Bundesstaat einmal mehr auf die Ausgabe von IOUs angewiesen sein könnte, sogar vielleicht schon gegen Ende dieses Monats.

Weiterlesen