Archiv der Kategorie: Geheimgesellschaften

GEHEIMLOGE P3 IN ITALIEN SORGT WEITER FÜR AUFRUHR

Der Skandal um die Geheimloge P3 sorgt seit Wochen für Aufruhr in Italien.

Ein Kreis von Politikern, Unternehmern mit Mafia-Verbindungen und hohen Richtern steht dabei im Verdacht, Einfluss auf Regionalwahlen, Richterbesetzungen und sogar das Verfassungsgericht zu nehmen. Mehrere Vertraute Berlusconis mussten im Zuge der Affäre bereits ihren Hut nehmen, darunter auch ein Staatssekretär des Justizministeriums.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen „Bildung einer geheimen Vereinigung mit dem Ziel, Verfassungsorgane zu beeinflussen“. Die Ziele der P3 wären es außerdem gewesen, illegal Einfluss auf Politik, Justiz und die Vergabe großer Wirtschaftsprojekte zu nehmen.

Auch Berlusconi selbst soll nun vernommen werden, weil Mitglieder dieses Politkartells in abgehörten Telefonaten von einem „Cesare“ sprechen, der Berlusconi sein könnte. Berlusconi selbst streitet jede Verbindung ab und bezeichnet seine Partei Pdl als „saubere Partei“.

Ironischerweise sprechen die (selbsternannt) „seriösen Medien“ beim Thema P3 dieses Mal selbst von einer Verschwörung (es fällt sogar das Wort „Geheimloge“), und nicht etwa von einer Verschwörungstheorie, wie sie es bei 9/11 tun, wenn sie darüber überhaupt noch berichten.