Die meisten Spielzeuge mit Schadstoffen belastet

80 Prozent der Kinderspielzeuge sind mit Schadstoffen belastet. Das ergab eine Untersuchung der Stiftung Warentest.

Ein Großteil der Kinderspielzeuge für Kinder im Alter unter drei Jahren ist mit Schadstoffen belastet oder besteht aus gefährlichen Kleinteilen, die von den Zöglingen verschluckt werden könnten. Die Stiftung Warentest hat zahlreiche Babypuppen, Plüschtiere und andere Kinderspielzeuge getestet, mit dem besorgniserregenden Ergebnis, dass rund 80 Prozent aller Produkte mit Schadstoffen belastet sind. Bei 10 Prozent lösten sich Kleinteile, die von den Kindern verschluckt werden können.

Interessiert? Bitte hier weiterlesen!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s