Mars – Leben im Untergrund auch heute noch möglich?

Durch dein Einschlag eines Meteoriten wurde im Marskrater Leighton Tiefengestein an die Oberfläche befördert, in dem US-Forscher nun weitere Hinweise auf lebensfreundliche Bedingungen in einstigen Seen und Ozeane auf dem Roten Planeten gefunden haben. Selbst für mögliches heutiges Leben auf dem Mars könnte die Entdeckung wichtige Auswirkungen haben.

Wie das Team um Joseph Michalski vom „Planetary Science Institute“ und Paul Niles vom „Johnson Space Center „der NASA im Fachjournal „Nature Geoscience“ berichten, entdeckten sie anhand von spektrografischen Analysen von Daten und Aufnahmen der Sonde „Mars Reconnaissance Orbiter“ (MRO) in den Auswürfen des Kraters karbonathaltiges Gestein, wie es auf lebensfreundliche Bedingungen im Innern der planetaren Kruste des Mars hindeutet.

Interessiert? Bitte hier weiterlesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s